Der AR Effekt

Den zukünftigen Arbeitsplatz und die Kollegen schon einmal kennenlernen. Cool und modern. Einfach VR Brille auf, Sound auf die Ohren und los gehts. Näher dran geht nicht.  Bei einem VR Imagefilm ist der Betrachter der Mittelpunkt. Seine Bewegungen werden im Video 1zu1 umgesetzt. Somit taucht der Betrachter in einen realen und doch weit entfernten Raum ein, der ihn wie eine Kugel umgibt.

Für den Producer ist das eine große Herausforderung. Denn während im normalen Imagefilm alles was hinter der Kamera passiert egal ist, gibt es hier kein "hinter der Kamera". Überall muss etwas passieren und doch darf der Zuschauer, der ja selbst entscheidet wohin er sieht, nichts verpassen.

Wir haben 11 Jahre Erfahrung in Sachen 360°, können ein solches Storyboard für Sie schreiben und die Produktion in Ihren Räumen umsetzen.

 

"Auf einer Messe eine VR Brille aufzusetzen und sich für einige Minuten an einen anderen Ort entführen zu lassen, ist ein bleibendes Erlebnis."

Andreas Stedtler

Zurück